Therapie über die Chefetage


Auch wenn es in der chinesischen Medizin Belege dafür gibt, dass Akupunkturpunkte an der Ohrmuschel auch bei der traditionellen Akupunktur eingesetzt wurden, so stellt die Ohrakupunktur seit Nogier eine eigene Therapieform dar. Sie basiert auf der Somatotropie, welche davon ausgeht, dass sich alle Areale des Körpers auch auf der Ohrmuschel wiederfinden und somit durch die Stimulation dieser Bereiche beeinflusst werden können. Auch endokrine und psychotrope Wirkungen wurden nachgewiesen.


Schaltstelle ist dabei immer das Gehirn, was dazu führt, dass immer alle Aspekte des Krankheitsgeschehens erfasst werden und auf dem Ohr abgebildet sind. Lokale Befunde, die endokrine Entzündungsreaktion, aber auch die psychischen Anteile der Erkrankung können gemeinsam behandelt werden.


Für den Patienten ist diese Behandlungsform weniger belastend als die traditionelle Akupunktur, da die Nadeln nur am Ohr gesetzt werden und oftmals weniger diagnostischer und therapeutischer Aufwand betrieben werden muss.


Als Einzeltherapie hat Ohrakupunktur die besten Erfolge im orthopädischen Bereich, lässt sich aber auch hervorragend mit anderen Therapieverfahren wie Körperakupunktur, Tuina, Kräutermedizin oder Homöopathie kombinieren, was wiederum diese Methoden verstärkt und ihre Wirkung intensiviert. Auch können in Einzelfällen kleine Dauernadeln (oder goldene Ohrkügelchen / Samen) gesetzt werden, die dann für einige Tage am Ohr verweilen und durch Selbststimulation immer wieder auf den ausgesuchten Bereich wirken.


Durch die regulative Wirkung der Ohrakupunktur fühlen sich Patienten insgesamt ausgeglichener und kraftvoller, was zur allgemeinen Beliebtheit dieser Therapieform beiträgt.


Die bekannteste Anwendung der Ohrakupunktur ist das NADA-Protokoll, welches die am besten erforschte Kombination von Ohrakupunkturpunkten ist und speziell bei jeder Art von Suchtverhalten eingesetzt wird. Gerade in spezialisierten Kliniken wird selten darauf verzichtet.


Fragen zu den Möglichkeiten der Ohrakupunktur in Ihrem individuellen Fall beantworte ich Ihnen gerne persönlich oder telefonisch. Kontaktmöglichkeiten finden Sie hier.

 
 
 
Anrufen
Email
Info